Ghost in the Shell First Assault

Ghost in the Shell – First Assault Online bekommt erstes Update

Nachdem Neople vor kurzem die Early-Access-Phase von First Assault veröffentlicht hat, stellt der Entwickler heute ein erstes großes Inhaltsupdate vor.

Spieler bekommen mit dem Update für den Online Shooter First Assault Online einen völlig neuen Charakter im „Ghost in the Shell: Stand Alone Complex“-Universum: Maven.

Maven, die in Kooperation von Production I.G. und Kodansha Ltd., den Lizenzinhabern von „Ghost in the Shell“, erschaffen wurde, tritt als spielbarer Charakter der ikonischen Section 9 bei, einer Eliteeinheit aus kybernetisch veränderten Agenten, die für den Schutz der Gesellschaft und den Kampf gegen Cyberterroristen auf den Neon-getränkten Straßen eines futuristischen Japans verantwortlich sind.

Zudem bringt das Update für First Assault Online weitere Inhalte mit sich, darunter: die neue Karte „Port“, eine frühe Version des „Ghost Screens“, das zur Verfolgung von Statistiken dient und eine Vielzahl neuer, freischaltbarer Waffen. Während der ganzen Early-Access-Phase wird Neople konstant neue Inhalte hinzufügen und diese testen, um von den Spielern wertvolles Feedback zu sammeln.

Über Maven:

Die neueste Agentin der Section 9, Maven, ist durch ihre Zeit beim südamerikanischen Militär eine Expertin für Guerillakampf und Topografie. Zum ersten Mal wurde der Leiter von Sektion 9, Aramaki, auf Maven aufmerksam, als sie bei einer Operation im Alleingang einen Angriff von Aufständischen abhielt, nachdem ihre gesamte Truppe getötet wurde. Danach trat sie Section 9 bei, wo sie sich als gleichzeitig hilfreich und tödlich herausstellte. Ihre Vergangenheit lässt sie jedoch nicht los; sie hat geschworen, die Rebellengruppe, die in ihrem Land gewütet und ihre Familie getötet hat, zu zerschlagen.

Mavens Cyberfähigkeit in First Assault Online ist eine thermo-optische Barriere, die die Sicht verdecken kann. Auf der zweiten Stufe der Fähigkeit vergrößert sich die Barriere, allerdings können Barrieren von Gegnern auch zerstört werden.

Share this post

No comments

Add yours